Die Kunststoff-Haustür EuroFutur von EGE

Die Kunststofftür von EGE besteht aus hochschlagzähen, wetter- und lichtbeständigen Mehrkammerprofilen mit einer Bautiefe von 70mm, wahlweise in kantiger („Classic“) oder abgerundeter („Elegance“) Profiloptik. Die umlaufenden Stahlverstärkungen in Rahmen und Flügel gewährleisten hohe Verwindungssteifigkeit. Für ein Höchstmaß an Stabilität werden die Verschweißungen mit Eckverbindern verstärkt.

image001-4.jpg

(1) Die Profile der Kunststoff-Haustüren von EGE haben die gleiche Oberfläche und den gleichen Glanzrand wie die EGE-Kunststoff-Fenster (weiß oder farbig). Dadurch ist insbesondere bei nebeneinander liegenden oder gekoppelten Elementen eine einheitliche Optik sichergestellt.

(2) Alle Türfüllungen aus dem reichhaltigen EGE-Programm können in die Kunststoff-Haustüren eingesetzt werden. Zusammen mit der Vielfalt an weiteren Gestaltungselementen (Kämpfer, Sprossen etc.) und mit der Auswahl aus einer umfassenden Farbpalette lässt sich die Tür in Ausstattung und Design an jegliche individuellen Wünsche anpassen. Selbstverständlich ist auch eine Teil- oder Vollverglasung mit Ornament-, Sicherheits- oder Wärmeschutzglas möglich.

(3) Umlaufende Spezialdichtungen (auch im Schwellenbereich) sorgen für absolute Dichtigkeit der Tür und halten Feuchtigkeit, Staub, Lärm und Kälte zuverlässig draußen.

(4) Die Bodenschwelle wird nahezu ebenerdig eingebaut. Ein Untermauern ist nicht nötig, da ein Verbreiterungsprofil in passender Höhe eingesetzt und mit Ankerlaschen direkt auf dem Rohboden befestigt werden kann. Vorteile: höhere Standfestigkeit und Stabilität; die Trittschwelle ist sofort belastbar und Kältebrücken werden verhindert.

Werbeanzeigen